MusterBannerNEW2
NotenblattGästebuchWinzig

HINWEIS: Durch das Anklicken verschiedener Links auf unseren verschiedenen Seiten
verlassen Sie unsere Internetpräsenz > ACHTUNG, Sie verlassen unsere Website!

bottom_background_basic

VideoKostprobe:
... reinschauen / reinhören lohnt sich !

YouTube2015
bottom_background_basic

Im Jahr 2005 wurde das Projekt „Chicahlgo“ realisiert (Remix von „Chicahlgrund“, Kultband ende der sechziger Jahre).

Das musikalische Vorbild der Musiker sind die Bands Chicago sowie Blood, Sweat & Tears – auf deren Titeln liegt mittlerweile der Schwerpunkt des Bühnenprogramms. Fetzige Bläsersätze mit anspruchsvollem Gesang werden eindrucksvoll präsentiert.

„Wir wollen auch junge Leute für diese „Art von Musik“ im Live-Status begeistern und haben deshalb unser Repertoire mit Balladen-Hits von Chicago erweitert“ so Uwe Junker, Bandleader und Frontmann der Band, der von Jessica Kiaubs und Rosi Junker beim Lead- und Chorgesang unterstützt wird.

Im Zentrum dieser Musik steht die Bläsergruppe mit Stefan Seuffert, Stefan Werner bzw. Josef Winter [Trompete], Gerald Junker und Michael Köhler [Posaune], Thomas Windhäuser und Daniel Seuffert [Saxophon]. Für den Rhythmus sind Bassist Thomas Leilich und der Drummer Marcus Schneider zuständig. Gitarre spielt Jürgen Rast, Keyboarder ist Markus Laue.

bottom_background_basic
CoversMit
bottom_background_basic

IMPRESSUM

Copyright August 2005 by chicahlgo styled by Rosi Junker
Last updated: Montag, 11. Juli 2016, 10:44